SPIEL 3: DARLOKS

Auch die Darloks haben keinen wirtschaftlich relevanten Bonus, was schon mal eine schlechte Voraussetzung ist, und das Spiel läuft auch noch katastrophal.



Es gibt im Umkreis von 10 Parsec um die Heimatwelt keinen einzigen Planeten mit einem Bevölkerungsmaximum von mehr als 6, weder mit noch ohne Monster. Ich gründe nacheinander 3 Außenposten, um nach einem Monstersystem zu suchen, aber alles, was ich finde, ist eine Amöbe, die einen unfruchtbaren Planeten bewacht. Das allein ist schon eine Katastrophe, und meine nächsten Nachbarn sind auch noch die abstoßenden Silicoiden (in Orange), die in diesem Spiel nicht nur widerstandsfähig sind, sondern auch noch unterirdisch, d.h. sie bekommen auf jedem mittelgroßen Schrottplaneten mehr Kolonisten unter als ich auf meinem Heimatplaneten. Sie besiedeln auch schon sieben Systeme. Das würde selbst mit einem guten zweiten Planeten und einer tollen Custom Race statt den Darloks schwierig werden. Ich sehe keine Möglichkeit, wie das ein gutes Ende nehmen könnte. Sinnlos, hier weiter zu spielen. Nach 149 Zügen gebe ich das Spiel auf.


Alkarigewonnen
Bulrathigewonnen
Darloksverloren
Gnolams 
Menschen 
Meklars 
Mrrshan 
Psilons 
Trilarianer 
Elerianer 
Sakkra 
Klackons 
Silicoiden 


Weiter zu Spiel 4: Gnolams